Presbia FlexiView Studie

Deutlich Sehen in Nähe und Ferne durch Einsetzen eines Implantats in nur 1 Auge.

Die Klinik für Augenheilkunde des Klinikums der Goethe-Universität Frankfurt am Main führt eine Studie durch, bei der Patienten, die nur zum Lesen und am PC eine Brille benötigen, ein durchsichtiges Implantat in die Hornhaut eingesetzt wird, mit der ein deutliches Sehen in der Ferne und der Nähe ohne Brille erreicht werden soll.

Wenn Sie:

dann sind Sie eventuell zur Teilnahme an dieser Studie geeignet, bei der Ihnen das neue Implantat kostenlos implantiert wird.

Haben Sie Interessen an einer Studienteilnahme? Dann schreiben Sie uns eine Email an:

Bitte geben Sie in Ihrer Nachricht immer eine Telefonnummer an, unter der wir Sie zurückrufen können!

Ihre Anfrage zu dieser Studie

Die mit (*) markierten Felder sind Pflichfelder

Anrede*
Titel
Vorname*
Familienname*
EMail*
Telefon*

Wie sind Ihre aktuellen Brillenwerte?

Wurden Sie an den Augen schon einmal operiert oder gelasert?

 

Liegen Augenerkrankungen / Augenverletzungen vor?

 

Liegen Allgemeinerkrankungen vor und wenn ja, welche?

Haben Sie als Kind geschielt?

 

Liegt eine Schwachsichtigkeit vor (d.h. das ein Auge trotz Brillenkorrektur schlechter sieht als das andere Auge)?

 
Nachricht*

Studienzentrale

Kontakt für Studienpatienten

Frau de'Lorenzo, Frau Schönbrunn, Frau Sebode

T: 069 - 6301 83311 oder 4752
F: 069 - 6301 3792
E:
Haus 7A, 2. OG, Zimmer 209

Leitung:

Frau Petermann

T: 069 - 6301 83493
F: 069 - 6301 3792
E:

Klinik für Augenheilkunde
Studienzentrale
Theodor-Stern-Kai 7
Haus 7A, 2.OG
60590 Frankfurt am Main

Zum Klinikum der Goethe Universität Frankfurt am Main | kgu.de
nach oben