Refraktive Chirurgie

An der Klinik für Augenheilkunde der Goethe-Universität Frankfurt

AMARIS

Die Refraktive Chirurgie der Universitätsaugenklinik behandelt Fehlsichtigkeiten nach neuesten wissenschaftlichen und technischen Standards. Prof. Dr. Thomas Kohnen ist Direktor der Klinik und Leiter der Refraktiven Chirurgie, alle Patienten werden persönlich von ihm mit modernsten Methoden und nach aktuellen wissenschaftlichen Kenntnissen operiert.

Wieder ohne Hilfsmittel sehen zu können, ist der Traum vieler Menschen, die unter einer Fehlsichtigkeit leiden. Viele empfinden die gängigen Sehhilfen wie Brille oder Kontaktlinsen als Beeinträchtigung ihres täglichen Lebens. Die Refraktive Chirurgie, die sich mit der operativen Korrektur von Fehlsichtigkeiten befasst, kann Ihren Traum wahr werden lassen.

An der Universitätsaugenklinik Frankfurt stehen innovative, moderne Excimerlaser und Diagnostikgeräte von führenden Herstellern zur Verfügung. Unsere Klinik zählt zu einer der modernsten und bestausgestatteten Kliniken in Deutschland. Durch unsere enge Verzahnung von Klinik und Forschung können wir unsere Behandlungsmethoden immer auf einem Stand halten, der in vielen Fällen an anderen Kliniken so noch nicht erhältlich ist. So wirkt die Klinik für Augenheilkunde beispielsweise an der Entwicklung neuer Laser-, Linsen- und Diagnostiksysteme vieler führender Hersteller mit.

Refraktive Chirurgie

Leiter

Univ.-Prof. Dr.med. T. Kohnen, FEBO

Terminvergabe Refraktive Chirurgie / LASIK:

Frau Spängler, Frau Wittig

Lage:

Haus 8B, 1. OG, Zimmer 176

T: 069 - 6301 5618
T: 069 - 6301 4198
F: 069 - 6301 6585
E:

Infoabende

Zum Klinikum der Goethe Universität Frankfurt am Main | kgu.de
nach oben