Aktuelles

12.10.2018

Neues Charity Projekt - Brillenbox

In der Klinik für Augenheilkunde in Frankfurt am Main werden jährlich hunderte von Operationen an Hornhaut und Linse, zur Optimierung der Sehschärfe, durch Professor Dr. Thomas Kohnen und sein Team im refraktiv-chirurgischen Bereich durchgeführt. Dazu zählen unter anderem Operationen mit dem Excimer- und Femtosekunden-Laser zur Brillenkorrektur, sowie Entfernung der Augenlinse bei grauem Star und Refraktionsfehlern. Dank neuester multifokaler Intraokularlinsen können die behandelten Patienten nach der Operation in allen Entfernungen deutlich sehen und auf eine Brille im Alltag weitestgehend verzichten.

Herr Prof. Thomas Kohnen und Frau Adriana Kaltenschnee mit der Brillenbox

Viele Menschen haben das Team angesprochen, was sie mit ihren alten Brille (Gutes) tun könnten. Prof. Kohnen konnte mit Frau Adriana Kaltenschnee eine Mitarbeiterin der Augenklinik finden, die, gemeinsam mit ihrem Vater eine Plexiglasempore entwarf, in der nun die gebrauchten Brillen stilvoll gesammelt werden können (s. Foto). Die gesammelten Sehhilfen lässt die Klinik für Augenheilkunde in regelmäßigen Abständen jetzt hilfsbedürftigen Menschen in Entwicklungsländern zukommen. Die Brillen können dort den Menschen zu mehr Qualität in der Schule, der Arbeit und im alltäglichen Leben verhelfen.

Wir nehmen 90% unseres Alltags über unsere Augen wahr. Das Sehen ist ein Leitsinn ohne den unser Leben ganz anders verlaufen würde. Stellen Sie sich nur einmal vor, wie Sie ohne ihre Brille auf die Arbeit kommen sollten oder wie Ihre Arbeit vonstattengehen würde, wenn Sie nichts sehen könnten. Und die macht ja nur einen Teil Ihres Alltags aus. Die Klinik für Augenheilkunde der Uniklinik Frankfurt am Main unterstützt immer wieder verschiedene Charity Projekte. So helfen wir weltweit Menschen mit Sehproblemen ihre Umwelt besser wahrzunehmen und ihre Chancen auf mehr Bildung und Lebensqualität zu erhöhen.

Kontakt

  • Direktor
    Univ.-Prof. Dr. med. T. Kohnen, FEBO

    Allgemeines Patiententelefon, Terminvereinbarungen, Notfälle
    T: 069 - 6301 5098

    Direktion, Privatsprechstunde / Terminvereinbarung Privatpatienten
    Frau Deters T: 069 - 6301 5187
    Frau Iseni T: 069 -6301 5056
    F: 069 - 6301 6586
    E:

Zu den Sprechstunden

Direktlinks

Qualitätsmanagement

Zum Klinikum der Goethe Universität Frankfurt am Main | kgu.de
nach oben