Fortbildungen für Ärzte und Assistenzpersonal

19. Frankfurter Fortbildungskurs für Refraktive Chirurgie (FFRC)

Der 19. Frankfurter Fortbildungskurs für Refraktive Chirurgie findet am 23. November 2019 im Hörsaalgebäude auf dem Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt statt.

Das Programm finden Sie im Flyer unter "Weitere Informationen".

Gebühren

Die Teilnahmegebühren sind wie folgt:

Bei Anmeldung UND Bezahlung Frühbucherrabatt bis 15. August 2019:

Danach gelten die Normalpreise:

Die Anmeldung gilt nach Eingang der Teilnahmegebühr als verbindlich. Bei Rücktritt nach dem 15. November 2019 oder Nichtanwesenheit während der Fortbildung ist der Gesamtbetrag zu zahlen.

Veranstaltungsort

Hörsaalgebäude auf dem Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt

Weitere Informationen

Flyer und Programm folgen rechtzeitig.

Anmeldung

Hiermit melde ich mich für folgende Termine an:

  • 15.05.2019
    119. Fortbildung der Klinik für Augenheilkunde

  • 07.09.2019
    6. Frankfurter Imaging Tag (FIT)

  • 23.10.2019
    120. Fortbildung der Klinik für Augenheilkunde

  • 23.11.2019
    19. Frankfurter Fortbildungskurs für Refraktive Chirurgie (FFRC)

  • 23.11.2019
    Basiskurs für medizinisches Assistenzpersonal in der Refraktiven Chirurgie

Klinik / Praxis  
Titel:  
Vorname und Name:*  
Straße + Nr:  
PLZ Ort:  
Vorwahl / Telefon:  
e-Mail:*  
ich bin:*  
*Pflichtfelder

Kontakt

Frau Katja Lindner, M.A.
Sekretariat Prof. Dr. T. Kohnen
Klinik für Augenheilkunde des Klinikums der Goethe-Universität
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 6301-3945

Kontakt

  • Direktor
    Univ.-Prof. Dr. med. T. Kohnen, FEBO

    Allgemeines Patiententelefon, Terminvereinbarungen, Notfälle
    T: 069 - 6301 5098

    Direktion, Privatsprechstunde / Terminvereinbarung Privatpatienten
    Frau Deters, T: 069 - 6301 5187
    Frau Iseni, T: 069 -6301 5056
    F: 069 - 6301 6586
    E:

Zu den Sprechstunden

Direktlinks

Qualitätsmanagement

Zum Klinikum der Goethe Universität Frankfurt am Main | kgu.de
nach oben