Hochschulambulanz (Poliklinik)

Die Poliklinik ist die Abteilung der Augenklinik zur Untersuchung und Behandlung ambulanter Patienten. Hier werden pro Jahr etwa 16000 Patienten versorgt.

Ihre Augenärztin/Ihr Augenarzt hat Sie an unsere Hochschulambulanz (Poliklinik) überwiesen. Da Sie vielleicht zum ersten Mal in unserer Poliklinik sind und um Ihnen und Ihren Angehörigen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, möchten wir Ihnen an dieser Stelle den Ablauf einer Untersuchung schildern und einige immer wiederkehrende Fragen beantworten.

Die Aufgaben der Poliklinik sind:

Poliklinik / Hochschulambulanz

Lage:

Haus 8B

Terminvergabe Poliklinik und Uveitis-Sprechstunde:

T: 069 - 6301 5098
F: 069 - 6301 5233
E:

Ambulante Operationen - Terminvergabe:

Anprechpartner: Frau Wilhelm
T: 069 - 6301 83429
F: 069 - 6301 5805

Stationäre Aufnahme - Terminvergabe:

T: 069 - 6301 5397
F: 069 - 6301 5233

Faxanmeldung durch Augenärztinnen und Augenärzte:

Bitte Nutzen Sie die Terminvereinbarung per Fax:

Die behandelnde Augenärztin bzw. der behandelnde Augenarzt druckt das Anmeldeformular aus, trägt die Patientendaten und die Fragestellung bzw. die gewünschte Spezialsprechstunde ein und faxt das Formular unter 069 - 6301 5233 an uns. Wir setzen uns dann zeitnah mit den Patienten in Verbindung und kümmern uns um alles weitere.

zum Download des Anmeldeformulars

Zum Klinikum der Goethe Universität Frankfurt am Main | kgu.de
nach oben