Aktuelles

20.11.2016

Charitykonzert der Söllhuber Stiftung mit Prof. Kohnen als Schirmherr

Die Söllhuber Stiftung „Augenlicht für Bangladesch“ mit Sitz in Kronberg im Taunus wurde 2011 von Angelika und Andrés Söllhuber gegründet. Stiftungszweck ist die Finanzierung von Augenoperationen durch Grauen Star erblindeter Kinder in Bangladesch, samt Nebenkosten. Prof. Thomas Kohnen, Direktor der Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Frankfurt, ist seit letztem Jahr Schirmherr der Stiftung. Beim Charity-Konzert am 20.11.2016 zeigten junge Musikerinnen und Musiker auf ihren Instrumenten, von Violine über Violoncello bis Klavier, ihr Können, um den Kindern in Bangladesch schnell zu einer Augen-OP zu verhelfen.

Artikel als PDF

Kontakt

  • Direktor
    Univ.-Prof. Dr. med. T. Kohnen, FEBO

    Allgemeines Patiententelefon, Terminvereinbarungen, Notfälle
    T: 069 - 6301 5098

    Direktion, Privatsprechstunde / Terminvereinbarung Privatpatienten
    Frau Ahmad, T: 069 - 6301 5187
    Frau Kadrioui, T: 069 -6301 5056
    F: 069 - 6301 6586
    E:

Zu den Sprechstunden

Direktlinks

Qualitätsmanagement

Zum Klinikum der Goethe Universität Frankfurt am Main | kgu.de
nach oben